Easton ProComp - eine Kampfansage

March 20, 2019

Wir haben uns bei Kings of Archery 2018 mit Steve Anderson von Easton über den neuen Procomp unterhalten. Ein neuer Pfeil, ähnlich wie der ACG von Easton, aber deutlich leichter. Mit einem stärkeren Durchmesser und einem geringeren Gewicht wurde er für das Feldbogenschießen entwickelt, macht aber auch auf 50 Meter eine gute Figur!

 

 

 

Eastons neuer A/C ProComp-Pfeil ist jetzt für den Target- und Feldeinsatz erhältlich. ProComp wurde für Spitzenschützen entwickelt, die auf der Suche nach dem ultimativen parallelen Schaft sind, um die Punktzahlen bei Wettkampf- und Vereinsveranstaltungen mit dem Compound zu steigern.  Der ProComp wurde im vergangenen Sommer von den Weltmeistern Steve Anderson und Braden Gellenthien auf hochrangigen Turnieren getestet und belegte fünf internationale Podiumsplätze. 

 

 

 

 

Der 4MM ProComp ist leicht zu tunen und besteht aus einer präzisen Aluminium-Carbon-Konstruktion mit reduziertem Winddrift. Nicht nur die Spezifikationen, sondern auch der Preis sind attraktiv. In Europa ist der Schaft für circa 245€/Dutzend erhältlich. Er ist verfügbar in den Spines 300, 340, 380, 420, 470, 520 und 570.

 

 

 

Der ProComp ist kompatibel mit den ACG- und ACE-Komponenten von Easton. Auch der Hersteller von Premium-Komponenten TopHat Archery bietet bereits maßgefertigte Komponenten für den neuen Pfeil an. Wir sind gespannt wie oft der ProComp in dieser Outdoor-Saison das Podium schmücken wird.

 

 

 

 

 

Please reload

 
  • Schwarz Instagram Icon
  • Schwarz YouTube Icon